Anfrage senden

Kostenfreie Stock-Bilder für die neue Business-Website

Vorschaubild eines Blogbeitrags von Niklas Christensen (Grafikdesigner und Webdesigner in Kiel, Neumünster, Hamburg, Lübeck, Hannover bis Duisburg und Hildesheim) zum Thema kostenfreier und kommerziell nutzbarer Stockbilder

Vorschaubild eines Blogbeitrags von Niklas Christensen (Grafikdesigner und Webdesigner in Kiel, Neumünster, Hamburg, Lübeck, Hannover bis Duisburg und Hildesheim) zum Thema kostenfreier und kommerziell nutzbarer Stockbilder

Sie sind auf der Suche nach kostenfreien und kommerziell frei verwendbaren Bildern, Fotografien oder sogar Videos? In meiner Laufbahn als Webdesigner greife ich regelmäßig auf verschiedene Quellen zurück. Gerade für Kunden mit begrenztem Budget – wie z.B. Start-Ups oder Vereinen – hat sich so die Möglichkeit geschaffen, auf professionelle Bilder für ihre Webseite oder Printprodukte wie z.B. Visitenkarten, Flyer oder Broschüren zurückzugreifen. Welche Vor- und Nachteile die einzelnen Stock-Plattformen haben, finden Sie im Detail weiter unten.

#transparenz – Dieser Artikel ist werbefrei und wird von keinem Unternehmen unterstützt oder gesponsert. Verlinkungen dienen ausschließlich der vereinfachten Navigation.

Top 3 kostenfreie Stockbild-Plattformen

1. Unsplash

Die spitze der Top-3 bildet unsplash. Mit fast 200.000 aktiven Fotografen, fast 2 Millionen Bildern und 3,5 Milliarden Abfragen pro Monat ist unsplash einer der bekanntesten und größten Anbieter für kostenfreie und kommerziell nutzbare Stock-Bilder. Dieses große Angebot ist gut gepflegt und weist zudem eine hohe Qualität auf. Leider ist die Plattform ausschließlich englischsprachig. Inhalte sind meist auf den amerikanischen Raum ausgerichtet. Aktuelle (englischsprachige) Lizenzbestimmungen können dieser Seite entnommen werden.

– Kostenfrei und kommerziell verwendbar
– Keine Autorennennung erforderlich
– Relativ große Auswahl an Bildern mit hoher Qualität
– Ohne Registrierung nutzbar
– Gute Verschlagwortung / Kategorisierung

– Nur englische Suchbegriffe verwendbar
– Teils primär Bilder aus dem amerikanischen & asiatischen Raum

2. Pexels

Die zweite Quelle welche ich gern nutze ist Pexels. Die deutschsprachige Plattform für Stock-Bilder bietet nicht nur hochwertige Fotografien, sondern auch unzählige Videos an. Auch wenn bei Letzterem die Auswahl ein wenig beschränkt ist, werden Videos auch in guter Qualität und mit einer Auflösung von bis zu 4K zur Verfügung gestellt. Die aktuellen Lizenzbedingungen finden Sie hier.

– Hochwertige Videos (bis zu einer Auflösung von 4K)
– Kostenfrei und kommerziell verwendbar
– Keine Autorennennung erforderlich
– Gute Auswahl an Bildern mit hoher Qualität
– Ohne Registrierung nutzbar
– Gute Verschlagwortung / Kategorisierung

– Werbung mit Alternativ-Bildern von kostenpflichtigen Stock-Seiten
– Geringere Auswahl als bei beispielsweise Pixabay

3. Pixabay

Der Dritte und Letzte im Bunde ist Pixabay. Auch diese Seite ist auf deutsch nutzbar. Neben Bildern und Videos können auf Pixabay sogar Vektorgrafiken – also verlustfrei skalierbare Illustrationen – gefunden und genutzt werden. Zudem kann auf Basis einer Farbe nach gewünschten Motiven gesucht werden. Dies ist besonders praktisch, wenn man sich in einer vorgegebenen Farbwelt bewegen möchte. Lediglich die Qualität der Motive und Aufnahmen kann nicht ganz mit Unsplash oder Pexels mithalten – ist dafür aber manchmal authentischer. Außerdem ist eine Registration zum Freischalten des Downloads von voll auflösenden Motiven notwendig.

– Hochwertige Videos (bis zu einer Auflösung von 4K)
– Vektorgrafiken vorhanden
– Kostenfrei und kommerziell verwendbar
– Keine Autorennennung erforderlich
– Relativ große Auswahl an Bildern mit hoher Qualität
– Ohne Registrierung nutzbar
– Gute Verschlagwortung / Kategorisierung

– Geringere Qualität der Motive (teils dafür authentischer)
– Zwangsregistration für Motive in voller Auflösung
– Werbung mit Alternativ-Bildern von kostenpflichtigen Stock-Seiten